Vom 12.11.- 27.11.2017 bleibt die Speisekammer wegen Urlaub geschlossen.

Lebensmittel aus der Region – Regional, lecker, gesund und frisch

Es gibt in unserem schönen Brandenburg eine Vielzahl von nachhaltig produzierenden Kleinunternehmern, die mit viel Kreativität einzigartige, gesunde und frische Produkte anbieten. Eine Auswahl dieser wunderbaren Produkte können sie in „Nettis Speisekammer“ kaufen und verspeisen.

Schon der alte Goethe hat gesagt:
„Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“

Regional

  • Umweltschonende kurze Transportwege vom Produzenten zum Händler
  • Unterstützung kleiner – nachhaltig produzierender Unternehmen in Brandenburg
  • Maximale Frische ohne Konservierungsstoffe
  • Transparente Handelsstrukturen

Saisonal

  • Frische Produkte werden nur in ihrer natürlichen Wachstumsperiode angeboten
  • Mehr Geschmack, keine Konservierung, gesunde Lebensmittel
  • individuelle Beratung und Rezepte
  • vom Angebot inspirieren lassen

Lokal

  • Einkaufen im Wohngebiet direkt um die Ecke
  • Für Kunden aus größerer Entfernung stehen Fahrrad und PKW Parkplätze zur Verfügung
  • sparsame, umweltfreundliche oder kundeneigene Verpackung

 

 

 

Diese Wahl ist optimal – Ich freue mich auf sie!

Haben sie sich auch schon manchmal gefragt warum man 3 Sorten Zucker oder Schlagsahne von 3 verschiedenen Herstellern braucht? Warum muss eine Spargelstange genauso lang und dick sein wie die andere? Ist teure Markenware wirklich immer die Beste? Wieviel Verpackungsmüll fällt bei ihnen an? Wissen sie wieviele tausend Kilometer viele Produkte zurücklegen bis sie beim Verbraucher ankommen?

Die Produkte in Nettis Speisekammer kommen von „nebenan“, sind von mir vorausgewählt und von guter Qualität. Frische Landwirtschaftliche Erzeugnisse erhalten sie je nach Saison. Sie bekommen hier altbekannte Ostprodukte und interessante Erzeugnisse von kreativen Herstellern aus der Umgebung. Ich berate sie bei ihrem Einkauf und biete Alternativen, falls ein gesuchtes Produkt nicht vefügbar ist. Für Unentschlossene stelle neben den Zutaten auch das passende Rezepte zur Verfügung. Sie können sich von dem Angebot inspirieren lassen und der Qualität vertrauen.

Die Verpackung der Produkte ist besonders umweltfreundlich. Gerne können sie eigene Behältnisse mitbringen um unnötiges Verpackungsmaterial zu vermeiden. Ich fülle ihnen den Quark oder Salate in der gewünschten Menge direkt in ihre Tupperdose.

Im gemütlichen Wintergarten, und bei schönem Wetter im Garten, können Sie Produkte aus dem Ladenangebot probieren. Stellen Sie sich ein Frühstück individuell zusammen, nehmen Sie zum Mittag einen Imbiss ein oder probieren Sie zum Kaffee den hausgebackenen Kuchen.

Falls sie einmal ein besonderes Geschenk suchen, biete ich ihnen einen Korb Regionales, oder ein original Ostpaket zum Verschicken an.

Annett Kühn

nettiAls gebürtige Storkowerin kenne und liebe ich die Gegend zwischen Oder und Spree, speziell die zwischen Dolgen- und Scharmützelsee. Ich mag die ursprüngliche Natur und die Gartenarbeit, bin eine begeisterte Köchin und liebe es Gäste zu bewirten und zu verwöhnen.

Während zahlreicher Radtouren und Wanderungen im Kreis Oder/Spree und auch in vielen weiter entfernten Urlaubsgebieten habe ich viele Anregungen und Ideen gesammelt.

Nach 26 Arbeitsjahren im landwirtschaftlichen Bereich und in der Logistik, möchte ich es jetzt noch einmal wissen. Ich will, meine Lebenserfahrungen, eigene Wünsche und Vorstellungen von einem natürlichen Umgang mit Lebensmitteln kreativ in die Praxis umsetzen.

Ich habe in meinem Berufsleben immer wieder festgestellt, dass die schnelllebige Welt der High Technologie, Multimedia und Globalisierung zwar faszinierend aber nicht das ist was die Menschen auf Dauer wirklich befriedigt. Wir leben in einer Zeit der Verschwendung und Missachtung geschaffener Werte. Alles muss größer, schneller und mehr werden. Der Mensch sollte sich doch ab und zu auf seine Wurzeln besinnen um die Werte und seine Umwelt besser schätzen zu können.

Der Laden

Eingang der SpeisekammerHier können sie auf herkömmliche Art ausgewählte regionale, fair gehandelte und Bioprodukte einkaufen, verkosten und werden fachgerecht beraten.

Sie kaufen hier stressfrei ein, werden nicht durch ein Riesenangebot überfordert, können ausgewählte Produkte verkosten und erfahren nebenbei „was sonst noch so passierte“.

Besonders willkommen sind Radler und Wanderer, die hier gratis Informationen über die schöne Umgebung bekommen, eine Pause einlegen und sich stärken können.

 

Eindrücke aus der Speisekammer

 

 

Vergangene Veranstaltungen