Gut Hirschaue

Gut Hirschaue aus Rietz-Neuendorf wurde 1992 gegründet und bewirtschaftet 570 ha nach Bioland-Richtlinien.

„Bewusster Fleischgenuss schont nachhaltig die Umwelt und hat auch geschmacklich weit mehr zu bieten. Wer weiß, wo und wie der Braten erzeugt wurde, fördert den verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren und dem Boden.“

Ort: 15848 Rietz-Neuendorf/ OT Birkholz

  • 1992 als Familienbetrieb gegründet
  • Bewirtschaftung von 570 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche nach Bioland-Richtlinien

Bioprodukte:

  • Fleisch und Wurst aus Dam-, Reh, Rot – und Schwarzwild
  • Spezialität: Märkisches Sattelschwein

Link zur Website von Gut Hirschaue

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -